Bass, Backingvocals

Geburtstag: 27. März 1976

Equipment: Esh Bass, Trace Elliot Bass Amp

Faves: Udo Dirkschneider, Ennio Morricone

Bands: Accept, U.D.O., Helloween

Vor 14 Jahren zupfte Simon das Erste mal die Saiten einer Bassgitarre. Mit drei anderen Jungs aus der Gegend gründete er die Liechtensteiner Kultband Red Axe. Highlights von Red Axe waren u.a. die selber organisierten Open-Airs im Eschner Sportpark.

Mit 18 Jahren folgten erste Versuche des Bassisten am Kontrabass, dies in der Jazzschule in Lustenau.

Im Sommer '97 erfüllte sich Simon einen langgehegten Traum und reiste mit der Grupe Up With People durch die USA und Europa. Nach diesem musikalischen Zwischenjahr folgte ein neues Kapitel. Motiviert suchte Simon erneut Jungs zum abrocken - die Band Hot Air entstand. Diese Band war schliesslich auch die Wurzel der heutigen Pussylovers.

And if he's still alive, he's still fuckin` rockin'!



Marcel Senti | Simon Biedermann | Pascal Ederer | Marius Matt | Mathias Nutt


 
 
Facebook MySpace
YouTube Blogger
 

Nächstes Konzert:

08.04.2017
Rocknacht
Eschen / FL

 
 

Webplayer starten!


Tragt Euch ein!
 



You are visitor:


Design & Development:
manyfaced.com